Energie und Energiesparen

Home: www.lotharbendig.de


Kohle

Kohle ist ein festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht und das zu mehr als 70 Vol% aus dem Element Kohlenstoff besteht. Verwendet wird Kohle hauptsächlich als Träger fossiler Energie. Bei ihrer Verbrennung wird Wärme freigesetzt. Kohleverbrennung ist weltweit eine der meistverbreiteten Techniken zur Erzeugung elektrischer Energie. Die Menge der weltweiten Kohlevorräte ist Gegenstand anhaltender Untersuchungen. Schätzungen rechnen bei gleichbleibendem Verbrauch (2004) mit mehreren hundert Jahren bis zu deren Erschöpfung, Andere Schätzungen gehen davon aus, dass das Kohlefördermaximum bereits im Jahr 2025 erreicht sein könnte.

Braunkohle
Kohle
Ruhrkohle
Saarberg
Steinkohle



Impressum