Energie und Energiesparen

Home: www.lotharbendig.de


Heizen

Unter Gebäudeheizung versteht man: Zentralheizung, Elektroheizung, Etagenheizung, Fernheizung, Gasheizung, Holzheizung, Kohleheizung, Nachtspeicherheizung, Ölheizung, Pelletheizung oder Wärmepumpenheizung. Anlagenkomponenten sind zum Beispiel Heizkessel, Heizflächen, Heizkörper und Thermostatventile. Eine Zentralheizung hat eine zentrale Heizstelle und versorgt über ein Trägermedium (Wärmeträger) einen oder mehrere Räume oder Gebäude mit Wärme. Als Wärmeträger verwendet man: Wasser, Dampf oder Luft.
Brötje Heizung
Brunata
Buderus
co2online
Der Heizungsmarkt
Deutsches Energieberater Netzwerk
Effizienzhaus News
Elco Heating Solutions
Energie-Einspar-Verordnung
EnergieSparCheck
EnviaM-Gruppe
Extern-Online
Hark Kamin- und Kachelofenbau
Heizkesselverordnung
Heizkostenverordnung
Heizung.de
Heizung.net
Hoval Heiztechnik
Impulsprogramm Altbau
Intelligent Heizen
Junkers
Kachelofenwelt
Kalorimeta
MHG-Heiztechnik
Mieterbund
Ölheizung.info
Passivhaus
Plus-Energie-Haus
Quelle-Hausprofis
Rotex
Schornsteinfeger Sekinger
Stiebel Eltron
Südwest-Energie
Techem
Tona Schornsteine
Verbraucherzentrale-Energieberatung
Viessmann
Wodtke / Heizen mit Holz
Wolf-Heiztechnik
Zukunft Haus

Impressum